DYNAREX core

DYNAREX Core

Das Basismodul insbesondere für Kalkulation und Bewertung sowie mobile Schadenaufnahme

Auftragsbearbeitung

  • Anlegen, Kopieren und Löschen von Aufträgen
  • Auftragssuche über Volltextrecherche
  • Auftragsübersicht persönlich konfigurierbar
  • Datenaustausch mit Kooperationspartnern über Schadennetze

Fahrzeugidentifikation (DAT)

  • per VIN, KBA und manuell über Suchbaum,
  • Optional Fahrzeugauswahl für Phantom- und manuelle Kalkulation
  • Anzeige Fahrzeugfotos des Herstellers
  • Fahrzeugbezeichnung, Bauzeit, technische Zusatzangaben (Maße, Gewicht, Tankvolumen usw.)
  • Verbaute und optionale Serien- und Sonderausstattung,
  • Erfassung von Zusatzausstattungen
  • Verbaute Felge mit Dimension und Felgenbild, Anzeige aller möglichen Felgen inkl. Felgenbild

Kalkulation der Reparaturkosten (DAT)

  • Grafische Schadenerfassung jeweils optimiert für PC oder Tablet
  • Lackberechnung nach Hersteller, AZT oder EURO-Lacksystem,
  • Übernahme Std.-Verrechnungssätze und Kalkulationsfaktoren aus gespeicherter Werkstatt-Adresse
  • Erfassung/Kopieren und Bearbeitung von mehreren Kalkulationen zum Auftrag

Import von Kalkulationen anderer Systeme (NDK)

  • Import der kompletten Fahrzeug-Identifikation, Serien-, Sonder- und Zusatzausstattung
  • Import der Std.-Verrechnungssätze der Kalkulation
  • Import Kalkulationsreport inkl. strukturierten Einzelergebnisse

Gebrauchtfahrzeugbewertung (DAT)

  • Manuelle Beeinflussung des Wertes der Sonderausstattung
  • Erfassung von Auf- und Abschlägen sowie erforderlichen Reparaturkosten usw.
  • Ausdruck HEK-Wert, HVK-Wert, WB-Wert, Zeitwert (Regel, Diff.-Steuer, Steuerneutral)

Berechnung „Merkantiler Minderwert“

  • Nach Berechnungsmethode Hamburger Modell, BVSK, MFM, Halbgewachs, Rukopf-Sahm, Mittelwert

Berechnung „Nutzungsausfall/Mietwagenkosten“

  • Voraussetzung DAT-Abo, Ausgabe Gruppe und Kosten in Ergebnismaske in Verbindung mit Fahrzeugidentifikation per VIN

Automatischer Abgleich der VIN und des amtl. Kennzeichens

  • Verweis auf bereits bearbeitete Fahrzeuge durch automatischen Abgleich der Fahrgestell-Nr. oder des amtl. Kennzeichens bei Auftragsanlage

Reifenerfassung

  • Serienbereifung aus Fahrzeugidentifikation
  • Montierte Bereifung aus Übernahme Serienbereifung bzw. über Auswahl aus integriertem Reifeninformationssystem für Krad, PKW, LLKW, LKW, Erd- und Baumaschinen
  • Reifen- Dimension, Verkaufsbezeichnung, VK- Preis, Reifen- und Profil-Fotos
  • Technische Zusatzinformationen

Fahrzeugbesichtigung

  • Termine, Orte und Beteiligte,
  • Beschreibung Fahrzeugzustand (Allgemein, Karosserie, Fahrwerk, Lack),
  • Vor- Altschäden und sonstige Bemerkungen

Fotobearbeitung

  • Fotoimport lokal von Festplatte oder Speicherkarte (Digitalkamera) und optional mobil direkt über Smartphone und Tablet in den Vorgang
  • Fotobearbeitung (Helligkeit, Kontrast, Gammakorrektur, Text, Bereich abdecken, Pfeile, Foto drehen usw.)
  • Ablage, Sortierung und Zuordnung zum Gutachten bzw. zur Restwertbörse

Adressenerfassung

  • Manuell oder durch Import aus den Adress-Stammdaten
  • Adress-Stammdaten mit Namen, Anschrift, sonstige Kontaktinformationen, Ansprechpartner und bei Werkstätten, Stundenverrechnungssätze und sonstige Kalkulationsfaktoren

Zusammenfassung, Ergebnisse

  • Zusammenführung aller ermittelten Ergebnisse in einer Oberfläche
  • Grafische Gegenüberstellung von Reparaturkosten, Wiederbeschaffungswert und Restwert

Textbaustein-Verwaltung

  • Erfassen, Ändern, Gruppieren im Bereich Textstammdaten für:
    • Sonstige Anschreiben.
  • Textbausteine sind per Feldfunktion mit Auftrags-, Adress-, Fahrzeug und Ergebnisdaten verknüpft.
  • Textbausteine können aus den Stammdaten in sonstige Anschreiben eingefügt und dort geändert werden.

Dokumentvorlagen

  • Standard-Layouts (Anschreiben, Abtretungserklärung, Werkstattinfo) im Lieferumfang enthalten.
  • Nach Erfassung Büroanschrift sind Standard-Layouts sofort einsatzfähig.
  • Individuelle Layouts (z.B. Integration des Firmen-Briefpapiers) werden bei Bedarf nach Kundenvorgaben erstellt.

Dokumenterzeugung und Ablage

  • im Auftrag mit Druck und/oder Versand und Dokumentablage geordnet nach Beteiligten/Empfänger, Datum und Uhrzeit
  • Optionale Funktionen:
    • Zusammenführung von mehreren Dokumenten zu einem PDF
    • Einbindung beliebiger sonstiger PDF-Dokumente und Fotos
    • Wasserzeichen im Dokument
    • Ausdruck im Layout „Original“ oder „Kopie“
    • Sonstige Anschreiben können vor dem Druck bearbeitet werden.
  • Dokumentablage für beliebig weitere externe Dokumente zum Auftrag (z.B. Handakte/sonstiger Schriftverkehr)

Filial-, und Büroverwaltung

  • Einrichtung individueller Filialen bzw. Büros
  • Einrichtung der Struktur von Auftrags- und ggf. Rechnungs-Nr.

Integration Tablet und Smartphone

  • APP für Android und iOS
  • Der Benutzer kann ohne Einschränkung auf beliebig vielen Endgeräten arbeiten.
Seite scrollen